Museum für Gestaltung Zürich, Christian Brändle (eds.)

Kopf an Kopf

Politikerporträts Poster Collection 19

Politikerinnen und Politiker sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Wie sie sich präsentieren, ist sowohl abhängig vom historischen Kontext als auch von der Regierungsform und dem kulturellen Umfeld. Wesentliche Bestandteile politischer Arbeit sind Imagebildung, Kampagnen, Wahlkämpfe und Eigenrepräsentation, aber auch die Demontage des Gegners. Dabei ist der Austausch zwischen Politikern und Volk von einem komplexen Gefälle geprägt. Breite Bevölkerungsschichten sollen für ein Programm gewonnen werden, ein wirklicher Austausch mit dem Individuum findet nur sporadisch statt.

Die Publikation beleuchtet geschichtliche Wurzeln, Epoche machende Wahlkämpfe, wiederkehrende Muster der politischen Öffentlichkeitsarbeit und prägende Figuren wie Lenin, Che Guevara, Arnold Schwarzenegger oder Julia Timoschenko.

This book is part of the Poster Collection series. Get the complete series here

Edited by Museum für Gestaltung Zürich, Christian Brändle
With an essay by Thomas Macho
With contributions by Bettina Richter, Nicolas Righetti, Ulrich Schmid, Frencesco Vezzoli, Klaus Waschik
Design: Integral Lars Müller

16,5 x 24,0 cm, 6 ½ x 9 ½ in
192 pages, 120 illustrations
paperback
2009, 978-3-03778-130-2, German/English
30,00 €