Museum für Gestaltung Zürich, Renate Menzi (eds.)

FREITAG

Ein Taschenbuch

Mit ihren Taschen-Unikaten aus gebrauchten Materialien steht die Firma Freitag aus Zürich für die wirtschaftlich erfolgreiche Etablierung von Designprodukten, die mittlerweile weltweit 300 000 Mal pro Jahr verkauft werden. Wie kann eine Tasche einen derartigen Kultstatus erlangen? Wie wird aus einem kleinen Kreativ-Start-up eine grosse Marke mit einer starken Identität? Freitag – Ein Taschenbuch geht dieser Geschichte nach. Reich illustrierte Interviews mit den Brüdern Daniel und Markus Freitag, Mitarbeitern und Geschäftspartnern aus den Bereichen Produktgestaltung, Herstellung, Vertrieb und Marketing bieten einen Blick hinter die Kulissen der Firma, die es mit oft humorvollen und ironischen Kommunikationsstrategien schafft, als Marke das Paradox eines individualistischen Massenprodukts zu verkörpern.

This book is also available in English

Edited by Museum für Gestaltung Zürich, Renate Menzi
Design: Jacques Borel

11,6 x 17,8 cm, 4 ½ x 7 in
280 pages, 310 illustrations
paperback
2012, 978-3-03778-289-7, German
25,00 €