Jojakim Cortis, Adrian Sonderegger

Double Take

Eine wahre Geschichte der Fotografie

In Double Take rekonstruiert das Künstlerduo Jojakim Cortis und Adrian Sonderegger weltbekannte Fotografien, welche in die Geschichte eingingen, und liefert dabei aussergewöhnliche Neuinterpretationen. Das Duo stellt die bekannten Fotoaufnahmen in detailgetreuer Miniaturausgabe nach und bildet diese abermals mittels Fotografien ab. Unter den Sujets befinden sich das letzte Abbild der Titanic vor ihrem Untergang sowie der Angriff der japanischen Luftstreitkräfte auf Pearl Harbor.

Die berühmtesten Bilder der Fotografiegeschichte haben sich so stark in unser visuelles Gedächtnis eingeschrieben, dass wir sie kaum mehr einer genauen Betrachtung unterziehen. Mit einer verblüffenden Methode und spitzbübischem Schalk gelingt es dem Künstlerduo, diese Ikonen neu zu beleuchten und unsere Schaulust zu wecken. Ihre kluge, witzige Betrachtung des Mediums Fotografie wirft höchst aktuelle Fragen auf: Was ist echt? Was ist Täuschung? Und können wir den Bildern noch trauen? Double Take ist ein Augenöffner und ein Verwirrspiel zugleich.

Das Schweizer Fotografenduo Jojakim Cortis und Adrian Sonderegger haben sich während ihres Studiums an der Zürcher Hochschule der Künste kennengelernt. Ihr gemeinsames Abschlussprojekt über Kunstpaare bildete erst den Anfang ihres erfolgreichen Schaffens.

"Cortis & Sonderegger machen aus dem zur Ikone geronnenen Geschehen ein Modell, das wiederum Bild wird. Auf dem Weg dahin lernen wir, dass das Bild der Welt, das wir uns machen, aus - Bildern besteht."
Hochparterre, August 2018

With photographs by Jojakim Cortis, Adrian Sonderegger
With contributions by Christian Caujolle, Florian Ebner, William A. Ewing
Design: Martin Andersen / Andersen M Studio

27 × 24 cm, 10 ½ × 9 ½ in
128 pages, 87 illustrations
hardback
2018, 978-3-03778-564-5, German
30,00 €