Hanna Saliba (ed.)

Saliba

Mazza – aus der feinen Küche Syriens

Saliba: Mazza – Aus der feinen Küche Syriens bringt Lesern die syrische Küche anhand von 50 Mezze-Rezepten näher – von Lamm-Pita über Gurken-Joghurt-Salat bis hin zu Auberginen mit Ziegenkäse. Entwickelt wurden die Vorspeisen vom Hamburger Gastronomen Elias Hanna Saliba, in dessen gleichnamigen Restaurant die Köstlichkeiten auch serviert werden.

Beim Buch Saliba isst das Auge mit: Arabische Kalligraphie begleitet die Gaumenfreuden. Die Fotografien von Hans Hansen zeigen die syrischen Leckerbissen in ihrer authentischsten, ehrlichsten Form. Das Buch ist weit mehr als bloss eine Auflistung von Rezepten für Amateure und Küchenprofis.

Elias Hanna Saliba gilt als einer der innovativsten Gastronomieunternehmer Deutschlands. Sein Hamburger Lokal lädt ein zu märchenhaften kulinarischen Erlebnissen. Die Idee für das Buch Saliba: Mazza – aus der feinen Küche Syriens entstand aus der Begeisterung für die arabische Küche – insbesondere für die Vielfalt und Einzigartigkeit der raffinierten hors d'oeuvre, Mezze.

This book is in German and Arabic

Edited by Hanna Saliba
With photographs by Hans Hansen

15,4 x 21,6 cm, 6 x 8 ½ in
176 pages, 49 illustrations
hardback
2017, 978-3-907078-98-3, German/Arabic
25,00 €