Laszlo Moholy-Nagy and Lajos L. Kassák

Buch neuer Künstler

In ihrer 1922 in Wien herausgegebenen Anthologie stellten die Avantgardisten Laszlo Moholy-Nagy und Lajos Kassák die neuesten Errungenschaften der bildenden Kunst, Architektur, Musik und Technik vor. Die thematische Kombination von Kunst und Technik, die Bildfolgen sowie das Vorwort Kassáks offenbaren die Intention dieser Publikation: Es ist ein Manifest des Konstruktivismus, jener Kunstrichtung, die die Technik als Massstab der neuen Lebensanschauung betrachtete.

Edited by Laszlo Moholy-Nagy and Lajos L. Kassák
With a contribution by Kai-Uwe Hemken

Reprint
24 x 32 cm, 9 ½ x 12 ½ in
92 pages, ca 100 illustrations
paperback
1991, 978-3-906700-37-3, German
200,00 €