1. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 11: Incubate

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 11 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Das englische Wort incubation bedeutet auch «Brutzeit». Bei diesem Begriff denken wir wohl automatisch an einen Vogel, der seine Eier im Nest ausbrütet, oder an eine Henne, die sich um ihre frisch geschlüpften Küken kümmert. Er impliziert die Idee fürsorglicher Betreuung vor und nach der Geburt. Auch städtische Räume benötigen eine derartige Fürsorge, um sich entwickeln zu können.

    E-Book

    2,49 €
  2. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 9: Measure

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 9 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Das Mass, mit dem wir ökologische Städte messen, ist von grosser Wichtigkeit für den Designprozess der Städte selbst. Ökologischer Urbanismus sollte neue Verbindungen schaffen, Grenzen zwischen einzelnen Disziplinen sprengen und bestehende Widersprüche zwischen Ökologie und Ökonomie, zwischen Technologie und Mensch, zwischen Rationalem und Irrationalem sowie zwischen Natur und Kultur überwinden.

    E-Book

    2,49 €
  3. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 7: Interact

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 7 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Ökologie als «Untersuchung der Interaktion zwischen Organismen und ihrer Umwelt» basiert auf dem Prinzip der Interaktion. In diesem Kapitel wird die Interaktion zwischen Städten und deren ländlicher Umgebung untersucht. Es zeigt, dass Infrastrukturen für Interaktionen unerlässlich sind, und dass menschliche Interaktion ein entscheidender Faktor für den ökologischen Urbanismus sind.

    E-Book

    2,49 €
  4. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 5: Curate

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 5 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Kuratieren im städtischen Massstab erfordert sowohl die aktive Auseinandersetzung mit Gestaltungsfragen als auch das Eingehen auf umweltrelevante, soziale und politische Aspekte.

    E-Book

    2,49 €
  5. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 3: Collaborate

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 3 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Professoren der verschiedenen Fachbereiche und Institute der Harvard University erläutern in diesem Kapitel in kurzen Texten Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Ansätze bezüglich des Themas Ökologie. 

    E-Book

    2,49 €
  6. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 1: Why Ecological Urbanism? Why Now?

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 1 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Die Weltbevölkerung wächst und wächst. Dies führt zu einer steten Migration von ländlichen Gebieten in die Städte und mündet unweigerlich in einen übermässigen Verbrauch der begrenzten Ressourcen. Jedes Jahr bekommen mehr Städte die verheerenden Auswirkungen dieser Situation zu spüren. Doch was können wir dagegen tun? Welche Möglichkeiten haben Städteplaner, um dieser herausfordernden Realität zu begegnen?

    E-Book

    2,49 €
  7. Louis Kahn: On the Thoughtful Making of Spaces
    Louis Kahn: On the Thoughtful Making of Spaces
    The Dominican Motherhouse and a Modern Culture of Space

    Michael Merrill

    Es war kein Zufall, dass Louis Kahns Eintritt ins Rampenlicht seiner Profession mit der Krise der modernen Architektur zusammenfiel: Sein Werk stand in zunehmendem Masse für die Aspekte des Raums, die der Modernismus so eifrig aus seinem Programm entfernt hatte. Kahns Neukonzeption des Raumparadigmas der modernen Architektur gehört zu seinen bedeutendsten Beiträgen zu seinem Metier. Spüren wir der Genese des unrealisiert gebliebenen Projekts für das Mutterhaus der Dominikanerinnen (1965–1969) in Pennsylvania nach, können wir aus nächster Nähe mitverfolgen, wie Kahn sich mit einigen fundamentalen Fragen des architektonischen Raums befasst, wie er nach den Quellen der Bedeutung des architektonischen Raums in seinen gesellschaftlichen, morphologischen, landschaftlichen und kontextuellen Dimensionen sucht. Dieses reichhaltige und multivalente Projekt öffnet den Weg zu einer zweiten Darstellung, die in einer zeitgemässen Neubewertung seines Werks neues Licht auf verschiedene seiner bedeutenden Werke wirft.

    Dieses preisgünstige E-Book, das Ergebnis umfangreicher, mit unveröffentlichtem Archivmaterial und neuen analytischen Zeichnungen illustrierten Untersuchungen, ist ein unentbehrliches Pendant zu Louis Kahn: Drawing to Find Out.

    E-Book

    18,99 €
  8. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 10: Adapt

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 10 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Dieses Kapitel behandelt das Thema der Adaption. Adaption als Eigenschaft bezieht sich sowohl auf den aktuellen Daseinszustand als auch auf den Prozess, mit dem ein Organismus auf sich ändernde Bedingungen reagiert. Im urbanen Kontext antizipieren adaptive Umwelten mögliche Veränderungen. Die kontextuelle Koordination derartiger kleiner Eingriffe über einen gewissen Zeitraum hinweg kann hilfreich dabei sein, adaptive urbane Räume zu schaffen. 

    E-Book

    2,49 €
  9. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 8: Mobilize

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 8 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Der Begriff Mobilisierung kann einerseits als gemeinsame Anstrengung im Dienste eines gesellschaftlichen Ziels verstanden werden. Gleichzeitig lässt er sich aber auch auf Mobilität beziehen. Will man ökologischere Städten schaffen, hat Mobilität höchste Priorität. In diesem Kapitel werden mögliche zukünftige Fortbewegungsmittel betrachtet, und es zeigt darüber hinaus, wie der ökologische Urbanismus unter Beachtung natürlicher und sozioökonomischen Überlegungen fairere Lösungen bietet, voranzukommen.

    E-Book

    2,49 €
  10. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 6: Produce

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 6 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Städte verbrauchen Ressourcen. Aber werden Städte jemals mehr produzieren können, als sie selbst konsumieren? Können Sie ein reichhaltiges Angebot an Energie und Nahrung, Geld und Wohlstand bereitstellen? Eine häufig zitierte Tatsache ist zum Beispiel, dass mehr als die Hälfte der gesamten Weltbevölkerung in Städten lebt, aber mehr als drei Viertel des weltweiten Energieverbrauchs durch Städte verursacht wird. Sollten Städte jemals produktiver werden, wird man sich zwangsläufig von der Vorstellung verabschieden müssen, dass die Herstellung von Energie mit all ihren Nebenindustrien weit weg geschieht.

    E-Book

    2,49 €
  11. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 4: Sense

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 4 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Zwei verschiedene Arten von Wahrnehmung werden in diesem Kapitel untersucht. Die eine beschäftigt sich damit, wie moderne Technologien genützt werden können, um Städte auf eine subtilere Art und Weise zu verstehen, die andere mit den menschlichen Sinnen: Riechen und Tasten und Sehen. 

    E-Book

    2,49 €
  12. Ecological Urbanism
    Ecological Urbanism
    Volume 2: Anticipate

    Herausgegeben von Mohsen Mostafavi mit Gareth Doherty, Harvard University / Graduate School of Design

    Volume 2 von 11 der gedruckten Publikation Ecological Urbanism:
    Die Texte in diesem Kapitel von Ecological Urbanism beschäftigten sich mit den Städten von heute und von morgen. Doch der Blick in die Zukunft verlangt auch danach, zurück zu schauen, um Rem Koolhaas zu zitieren.

    E-Book

    2,49 €
  13. Imperfect Health
    Imperfect Health
    The Medicalization of Architecture

    CCA, Montral, Mirko Zardini und Giovanna Borasi (Hrsg.)

    Während das Thema Gesundheit regelmässig auf der politischen Agenda erscheint, stellt sich die Frage, welche Ansätze es in Architektur, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur gibt, die mit diesem Thema verbundenen Herausforderungen zu meistern. Imperfect Health behandelt die Komplexität heutiger Gesundheitsproblematiken und zeigt eine Vielzahl architektonischer und städtebaulicher Lösungen. Essays von Margaret Campbell, David Gissen, Carla C. Keirns und Sarah Schrank vertiefen unterschiedliche Aspekte der Gesundheitsthematik im Kontext der Architektur. Darin geht es unter anderem um eine architektonische Theorie der Umweltverschmutzung, die Einflüsse des Kampfs gegen die Tuberkulose auf die Architektur der Moderne sowie um aktuelle Bezüge zwischen Allergien und gebauter Umwelt.

    Herausgegeben wird das E-Book vom CCA, Montreal, anlässlich der Ausstellung Imperfect Health. The Medicalization of Architecture, kuratiert von Giovanna Borasi, Kuratorin für zeitgenössische Architektur am CCA, und Mirko Zardini, Direktor des CCA.

    Mit Beiträgen von Giovanna Borasi, Mirko Zardini, Carla C. Keirns, David Gissen, Margaret Campbell, Hillary Sample, Nan Ellen, Linda Pollak, Deane Simpson und Sarah Schrank.

    E-Book

    ISBN 978-3-03778-287-3
    ISBN 978-3-03778-288-0

    Englisch,
    14,99 €

    Französisch,
    14,99 €